abmahngruende-onlineshop-abmahnung

Das am häufigsten verwendete Mittel im Wettbewerbsrecht ist die Abmahnung. Mitbewerber und Wettbewerbsverbände sprechen massenhaft Abmahnungen aus, wenn in einem Onlineshop die europarechtlich zwingend vorgeschriebenen Pflichtinformationen für Verbraucher nicht vorhanden sind oder wenn unlauter und irreführend geworben wird.

Bei der Zahl der heute zu beachtenden gesetzlichen Vorgaben ist es schwer einen Überblick zu behalten.

Ich zeige Ihnen den Weg raus aus dem Rechte-Dschungel.

Was Ich für Sie tun kann:

Ich sage Ihnen, ob die Abmahnung berechtigt ist und wie Sie am besten darauf reagieren.

Abmahnung aussprechen

Ihr Mitbewerber verhält sich nicht wettbewerbskonform oder wirbt unlauter. Ich setze Ihre Rechte durch.
Ich bringe Ihren Online-Auftritt auf den aktuellen Stand und sorge dafür, dass Sie rechtskonform verkaufen und Abmahnungen vermeiden.

Produktkennzeichnung & Produktgestaltung

Ich berate Sie von Beginn an bei der Entwicklung eines neuen Produktes in Bezug auf die gesetzlichen Vorgaben.
Ich vertrete Sie vor Gericht und versuche das optimale Ergebnis für Sie zu erzielen.
Ich sage Ihnen, ob Ihre geplante Werbemaßnahme und die Werbeaussagen zulässig sind.

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Robert Mehrmann

Ihr Anwalt im Wettbewerbsrecht