Fachanwalt | Abmahnungen | Onlinerecht

Abmahnkanzleien

Abmahn-Kanzleien

Folgende Rechtsanwälte und Kanzleien sind dafür bekannt, Abmahnungen wegen mutmaßlicher Urheberrechtsverletzungen auszusprechen, die über Filesharing-Tauschbörsen im Internet begangen worden sein sollen.

  • Auffenberg Petzold Witte
  • Baek Law
  • BaumgartenBrandt
  • Bindhardt Fiedler Rixen Zerbe
  • C-S-R
  • COPROTECT
  • Daniel Sebastian
  • Denecke von Haxthausen & Partner
  • DigiProtect
  • FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Fuhrmann Wallenfells
  • Graf von Westphalen Rechtsanwälte
  • Grethler Rechtsanwälte
  • Kanzlei Lihl
  • Kornmeier & Partner
  • Lutz Schröder
  • Marko Schiek
  • Negele Zimmel Greuter Beller
  • Nümann + Lang
  • Philipp Marquort
  • Rainer Munderloh
  • Rasch Rechtsanwälte
  • rka Rechtsanwälte
  • Sasse  und Partner
  • Schalast & Partner
  • Schulenberg & Schenk (bis 2015 eine der aktivsten Abmahnkanzleien für Urheberrechtsverletzungen wegen Pornos und Musikwerken, inzwischen (Stand 06/2015) laut Mitteilung von Schulenberg Schenk, im Musik- und Pornoabmahngeschäft nicht mehr tätig zu sein, auch Altverfahren wohl abgeschlossen.)
  • Schutt Waetke Rechtsanwälte
  • Urmann + Collegen (U+C Rechtsanwälte)
  • von Kenne und Partner
  • Waldorf Frommer
  • We Save Your Copyrights
  • Zimmermann und Decker

Sollten Sie eine Abmahnung der oben genannten Kanzleien wegen angeblichen Urheberrechtsverletzungen über eine Filesharing-Tauschbörse erhalten haben, sollten Sie folgendes beachten.

Kontakt

Rechtsanwalt Robert Mehrmann

IT-Recht-Web

Anbieter dieses Internetangebots ist Rechtsanwalt Robert Mehrmann. Er beschäftigt sich mit allen Fragen rund um das Internet- und IT-Recht.